Mitarbeit

Wir verstehen uns als eine Bewegung, bei der man in unterschiedlicher Weise mitmachen kann. Hier finden Sie Informationen über kürzere und langfristige Einsätze, Gebetsanliegen und die Möglichkeit unsere Arbeit finanziell zu unterstützen.

Langfristige Mitarbeit

Um in einer kulturübergreifenden Situation einen nachhaltigen Beitrag leisten zu können, ist ein Einsatz von mehreren Jahren sinnvoll. Mit einem Beruf wie z. B. Krankenschwester/-pfleger, Lehrer, Hebamme, Theologe, Dozent u. a. kann man wichtige Aufgaben übernehmen. Spezielle Vorbereitungskurse (biblisch-theologisch, kulturübergreifend) werden in Absprache mit uns geplant.

 

Kurzeinsätze

Für kürzere Zeiten der Mitarbeit bieten wir verschiedene Einsatzmöglichkeiten an:
- Praktikum: Bis zu 6 Monate im Rahmen eines Studiums (z. B. Theologie, Interkulturelle Studien, Ethnologie, Islamwissenschaften etc.)
- Famulatur für Medizinstudenten (ab 8. Semester) in Assuan/Ägypten
- Kurzeinsatz zur Mitarbeit in bestimmten Projekten und zur Übernahme konkreter Aufgaben (ein Monat bis mehrere Monate)

 

 flyer

Egypt 21

Ein Einsatz mit Egypt 21 ermöglicht einen mehrmonatigen Aufenthalt in Kairo, um dort von der Kreativität und Leidenschaft ägyptischer Christen zu lernen. Die gemachten Erfahrungen helfen dann, zurück in Deutschland, effektiv unter Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zu arbeiten.