Geschichte der EMO - Lebensbilder

Pfarrer Julius Dammann 

(1840 - 1908)

Gründungsmitglied im Vorstand der Sudan-Pionier-Mission (heute EMO) von 1900 - 1905.               

 

Samuel Jakob Enderlin 

(1878 - 1940)

Mitarbeiter der Sudan-Pionier-Mission (heute EMO) in Assuan von 1904 - 1939

 

Henry Grattan Guinness (1835 - 1910)
und Fanny Guinness

(1832 - 1898) 

Er gründete zusammen mit Karl Kumm 1900 die Sudan-Pionier-Mission (heute EMO).

 

Dr. Elisabeth Herzfeld

(1890 - 1966)

Dr. Elisabeth Herzfeld, Ein Leben für Gott - 

Papyrus 2013         

 

Willy Höpfner

(1904 - 1991)

Mitarbeiter der Sudan-Pionier-Mission (heute EMO)
in Ägypten und Wiesbaden von 1933 - 1975, Inspektor der EMO von 1959 - 1975 
       

 

Samuel Ali Hussein

(1860 - 1927)

Leben und Werk des Kunuuzi-Nubiers

(2012)

Vom Straßenjungen zum Evangelisten

EMO AKTUELL 4/2016

 

Hermann Karl Wilhelm Kumm

(1874 - 1930)

Mitbegründer der Sudan-Pionier-Mission (heute EMO)

   

Gertrud Freiin von Massenbach

(1883 - 1975)

Sitte Masmas
Papyrus 2012

  

Theodor Ziemendorff

(1837 - 1912)

Er war Gründer und der 1. Vorsitzende der Sudan-Pionier-Mission (heute EMO).

Missions- und Kirchengeschichte im Orient

William Henry Temple Gairdner

(1873 - 1928)

Theologe und Missionar

 

Karl Richard Lepsius

(1810 - 1884)

Geschichte der Übersetzung des Markus Evangeliums

    

 

Henry Martyn

(1781 - 1812)

"Lass mich ausbrennen für Gott." 

 

Karl                           Gottlieb Pfander

(1803 - 1865)

 

 

 

Papst Schenuda III, ein koptischer Kirchenvater

EMO AKTUELL 1/2017

         

 

Samuel Marinus Zwemer

(1867 - 1952)

"Bücher waren seine Leidenschaft, aber Menschen, besonders die Muslime, waren seine erste Liebe."