Wir ermutigen und schulen Christen und Gemeinden in Deutschland zu einem besseren Miteinander mit Menschen einer anderen Religionszugehörigkeit und zum Gespräch über den eigenen Glauben. Wir setzen uns für Menschen aus dem Orient ein und unterstützen arabischsprachige christliche Gemeinden.

Flüchtlinge in Deutschland

Im Juli 2016 besuchte ein Team aus Südafrika in ganz Deutschland Projekte unter Flüchtlingen. Aus den vielen Begegnungen mit Gemeindeleitern, engagierten Mitarbeitern und Flüchtlingen selber entstand ein ausführlicher beeindruckender Bericht. Die Ankunft von über 1 Million Flüchtlingen im Jahr 2015 führte zu einer komplexen Situation. Die Gesellschaft insgesamt wird durch den enormen sozialen, finanziellen und emotionalen Druck stark herausgefordert und verletzlich. Das Mitgefühl lässt nach, Gleichgültigkeit und Ignoranz nehmen zu. Wann immer eine Kultur auf etwas Unbekanntes stößt, kann Misstrauen leicht zu Angst und Aggression führen. Doch trotz dieser Herausforderungen zeichnet der Bericht die weitere Perspektive der interviewten Christen nach, die von einer starken geistlichen Hoffnung geprägt ist. Diese neue Situation bringt Heil für die Menschen, und zwar für viele Flüchtlinge wie auch für Deutschland und Europa selber. Menschen werden durch die Begegnung mit Jesus Christus verändert, christliche Gemeinden arbeiten enger zusammen, deutsche Christen erkennen neu ihre evangelistische und diakonische Verantwortung und nehmen sie wahr. Und dann ist da auch die Hoffnung, dass diese Veränderungen eines Tages auch zum Frieden und Heil für das geschundene Land Syrien führen werden.

 

Das Logos-Center in Wiesbaden

Das Logos-Center ist ein Begegnungs- und Beratungszentrum für Flüchtlinge. Im Herbst 2017 wurde es als Kooperation der Ev. Allianz Wiesbaden, dem Verein Evangelium für Migranten (Arabische Ev. Gemeinde Schelmengraben), der Calvary Chapel und der EMO eröffnet. Flüchtlinge sollen in einer herzlichen Atmosphäre Hilfe für ihre Probleme erhalten. Diese sind recht vielfältig. Die deutschen Asylgesetze sind verwirrend und komplex, die Kommunikation mit den Behörden nicht immer einfach. Dazu kommen persönliche Probleme mit den Kindern in der Schule, dem Vermieter oder anderen Flüchtlingen.

Im Logos-Center können wir Ratsuchenden weiterhelfen oder sie an entsprechende Hilfsangebote wie einen Anwalt, eine psychosoziale Beratung o. ä. verweisen. Aus dem unübersichtlichen Dschungel, in dem sie sich fühlen, können wir einen Weg nach vorne und zu Lösungen aufzeigen. So öffnen sich für Menschen, die auf ihrem Weg in die Integration stecken geblieben sind, wieder neue Perspektiven und sie können die nächsten Schritte gehen. Mit manchen kommen wir in ein Gespräch über die Hoffnung, die Jesus uns schenkt. Wenn wir mit jemandem vor einer besonders schwierigen Situation stehen, bieten wir an, dafür zu beten und Gott um Rat zu bitten, was in der Regel gerne in Anspruch genommen wird.

Die Beratung wird von einem arabischsprachigen Ehepaar durchgeführt, die von ehrenamtlichen Mitarbeitern aus den Gemeinden der Ev. Allianz Wiesbaden und Mitarbeitern der EMO unterstützt werden.

Das Logos-Center ist jeweils montags von 11:00 – 16.30 Uhr geöffnet. Adresse: Dotzheimer Straße 51, Wiesbaden. 

Die Arbeit des Logos-Centers kann durch Spenden über die EMO unterstützt werden. 

Einen ausführlicheren Bericht über das Logos-Center gibt es hier.

 

arabischsprachige Menschen

Arabischsprachige Menschen

Wir setzen uns für Menschen aus dem Orient ein und unterstützen arabischsprachige christliche Gemeinden. Mehrmals im Jahr veranstalten wir mit solchen Gemeinden im Rhein-Main-Gebiet einen arabischen Tag. Neben der biblischen Verkündigung, persönlichen Berichten, arabischen Anbetungsliedern und Gebetszeiten gibt es viel Zeit zur Gemeinschaft und zum gemeinsamen Essen.

 

Menschen mit Migrationhintergrund

Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund

Wir unterstützen die Aktivitäten des „Arbeitskreises Migration und Integration“(AMIN) der Deutschen Evangelischen Allianz und engagieren uns in deren regionalen Gruppen in Wiesbaden und in Norddeutschland. Daneben liegen uns besonders Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund am Herzen. Wir ermutigen Gemeinden, sozialmissionarische Projekte unter dieser Zielgruppe aufzubauen und bieten dafür eine Begleitung durch einen Coach und Vernetzung mit ähnlichen Projekten an.

 

Straßeneinsätze mit TACO:

Im Frühjahr 2018 fand die zweite Tour mit dem kreativen missionarischen Team von TACO in Deutschland statt. Ein 15-köpfiges Team von Künstlern aus der Türkei, Ukraine, USA, Kanada, Deutschland und Kolumbien war vier Wochen lang in Deutschland unterwegs: In Ludwigsburg, Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Offenbach, Sehnde bei Hannover, Berlin, Leipzig und Remscheid. Insgesamt führte das TACO-Team 39 Shows auf der Straße durch – in Parks, auf Marktplätzen, in Fußgängerzonen, während eines Fußballturniers, vor einem Einkaufszentrum, auf dem Gelände einer Universität und weiteren Orten. Viele Menschen kamen so auf kreative und ansprechende Weise mit der Botschaft der Liebe Gottes in Berührung.

Einen Eindruck von der Show kann man sich hier verschaffen

Und hier gibt es eine Kurzvorstellung von TACO

 

Moschee

Information und Schulung

Gerne kommen wir in Gemeinden und berichten über unsere Arbeit. Wir ermutigen und schulen Christen zu einem besseren Miteinander mit Menschen einer anderen Religionszugehörigkeit und zum Gespräch über den eigenen Glauben.

 

EMO-Engagement in Deutschland:

Was uns wichtig ist

Seminare und Schulungen

Beispiele für Themen

Weitere Angebote

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

 

"Herzlich willkommen!"

Der Clip für Flüchtlingshelfer und alle, die mit Flüchtlingen in Kontakt stehen. Eine Übersicht der Angebote von Deutschland-Begleiter.de

Infos in acht Sprachen für Flüchtlinge zum Leben und zur Kultur in Deutschland, mit Informationen über den Glauben und örtliche Angebote.  

Deutsch-arabischer Glaubensgrundkurs

zum gemeinsamen Studium mit einzelnen Interessierten oder im Hauskreis.

Zu bestellen bei Orientierung: M

 

deutsch-arabische Bibelausgaben

Infoblatt über deutsch-arabische Bibelausgaben

Es gibt verschiedene Bibelausgaben, die jeweils den deutschen und den arabischen Text parallel nebeneinander enthalten. Das ist eine wesentliche Hilfe für Menschen, die gerne die eine oder die andere dieser beiden Sprachen lernen wollen. Und es ist eine Hilfe, wenn man gemeinsam die Bibel lesen will. Doch welche der verschiedenen Ausgaben ist für welche Situation am besten geeignet? Das Infoblatt gibt eine kurze Erklärung über verschiedene Bibelübersetzungen in Arabisch und beschreibt die Ausgabe, die man derzeit erhalten kann.

 

arabischer AutoaufkleberNur bei uns erhältlich:

arabischer  wetterfester Autoaufkleber         

Text: Gott ist Liebe, er liebt dich.    

 

 

 

Besonderes Angebot:

Lesen Sie Texte zu verschiedenen Themen wie "Sendung und Auftrag", "Kultur", "Gesellschaft und Integration", "Nubien" oder interessante "Lebensbilder".

 

 

Westliche Christen treffen muslimische Flüchtlinge
30 Kulturtipps in 3 Minuten!

Hilfreiche Infos für alle, die mit Flüchtlingen zu tun haben.
Link zum Video

 

Welcome - Was Christen glauben

In der Begegnung mit Flüchtlingen tauchen manche Fragen auf, auch über den Glauben der Christen.
Das Buch und die Smartphone-App "Welcome - Was Christen glauben" erklärt den christlichen Glauben in einfachen Worten und in respektvoller Sprache. Roland Werner hat die Texte verfasst, herausgegeben wird es von ERF Medien und SCM. Buch und App sind in fünf Sprachen: in Deutsch, Englisch, Arabisch, Serbisch und Persisch. Das Material ist kostenlos erhältlich unter www.erf.de/fluechtlinge

 

Welcome!

Wie Menschen in Deutschland leben und glauben

Das 44-seitige Magazin "Welcome - Wie Menschen in Deutschland leben und glauben" (in den Sprachendeutsch, arabisch und englisch) richtet sich an Flüchtlinge in unserem Land.
Das Magazin bietet eine sehr bewusste Mischung aus Informationen zum Land, gekoppelt mit einer
ersten Orientierungshilfe zu christlichen Glauben. Christen und Gemeinden können es bestellenund
bei Besuchen oder Einladungen direkt an geflüchtete Menschen weitergeben.

Ab sofort kostenlos zu bestellen: Ein Magazin für geflüchtete Menschen in unserem Land. Nähere Infos

 

 

Willkommenskarte für Flüchtlinge in acht Sprachen.

Infos zu Kultur, Menschen und Glauben, lokale Angebote für Flüchtlinge

Orientierungshilfen, um in Deutschland anzukommen und die Deutschen zu verstehen - von Kultur bis Glauben. Zum Lesen und Herunterladen in Deutsch und den für Flüchtlingen relevanten Sprachen. Video und nähere Infos

 

Arabisch-Deutsches Neues Testament:

kostenlos hier zu bestellen.

 

arabische BibelnArabische Bibeln

sind hier zu bestellen.